Wann kommt der Jawbone UP3 – oder doch den Fitbit charge HR kaufen?

Wann hat das warten ein Ende. Nach ausgiebigen Recherchen habe ich mich dazu entschieden, einen Fitness-Tracker anzuschaffen. Nach einer kurzen Testphase mit einem Jawbone UP als Leihgerät war ich schon sehr angetan. Jedoch fehlte mir in diesem Modell die Erfassung von Herzfrequenzsdaten.

In meine engere Auswahl sind dann letztendlich zwei Geräte gekommen. Der bereits auf dem Markt erhältliche Fitbit charge HR bzw der Jawbone UP3. Meine Finale Entscheidung läuft nun darauf hin, dass ich eigentlich den Jawbone UP3 haben möchte. Doch letztendlich kommen langsam Zweifel, ob es die richtige Wahl ist. Der Fitbit charge HR hat sich mitlerweile auf dem Markt etabliert.

Der Jawbone UP3 lässt auf sich waren. Aber warum? Wieso wurde das Weihnachtsgeschäft nicht mitgenommen. Wieso bekommt man keine verlässlichen Informationen zum Release. Ist das Gerät doch noch nicht ausgereift? Was meint Ihr. Soll ich nicht mehr länger warten und doch den Fitbit charge HR kaufen.

Oder habt Ihr vielleicht noch eine bessere Empfehlung für mich?


Jawbone UP3 vorbestellen

Ersatzbirnen für Standleuchte IKEA Stranne …

Heute stehe ich mal wieder vor einem Problem. Wir haben schon seit einigen Jahren die IKEA Standleuchte Stranne im Einsatz. In der Vergangenheit konnte man sich Ersatzbirnen am Serviceschalter holen, da diese nicht verkauft wurden. Seit ca. einem Jahr musste man die Birnchen bezahlen, was ja nicht das Problem ist. Schließlich soll IKEA ja auch den Gegenwert der Verbauchsmittel erhalten. Gestern waren wir mal wieder im IKEA in Duisburg. Da bereits wieder eine Birnchen kaputt ist, wollten wir wie in den vergangenen Jahren auch wieder neue Birnchen am Serviceschalter erwerben. Aber Pustekuchen. Uns wurde mitgeteilt, das die Birnchen nicht mehr verkauft werden. Bingo habe ich mir gedacht, und kontaktierte dann gestern Abend direkt IKEA per E-Mail.

Meiner Meinung kann es doch nicht sein, dass man keine Ersatzbirnen mehr bekommt, oder? Zur Verteidigung von IKEA muss ich jedoch sagen, dass die Standleuchte Stranne mittlerweile mit Leuchtdioden verkauft wird. Sprich das lästige nachkaufen von Ersatzbirnen entfällt. Aber es kann doch nicht sein, dass ich die Lampe jetzt entsorgen muss, nur weil es keine Leuchtmittel mehr gibt, oder?

Heute habe ich dann eine Antwort-Mail von IKEA bekommen, die wie folgt lautet:

…. vielen Dank für Ihre E-Mail,
Wir bedauern, dass es nicht mehr möglich ist die Ersatzglühbirnen für die STRANNE Lampe  bei uns zu erwerben.
Jedoch können Sie diese in jedem Fachmarkt unter der Bezeichnung E5 12V 0,9W nachkaufen.
Mit freundlichen Grüßen …

Da IKEA wohl jetzt der falsche Ansprechpartner als Verkäufer der Lampe ist, und ich bei Google nicht wirklich fündig geworden bin, hoffe ich, dass mir jemand einen Tipp geben kann, wo es noch Birnchen gibt. Eins jedoch vorab: Ich bin nicht bereit überzogene Preise bei eBay zu bezahlen, dort werden mitlerweile 6 Birnchen für 13 EUR und mehr zzgl. Versand gehandelt. Hätte ich das gewusst, hätte ich mich vor einem halben Jahr mit E5 12V 0,9W IKEA Stranne Birnchen eingedeckt.

Update 20.04.2011, 17:08:
Auf die erste Antwort von IKEA habe ich doch mal prompt geantwortet, dass ich bei Google keine  Ersatz-Leuchtmittel gefunden habe. Darauf habe ich gerade folgende Antwort bekommen:

… vielen Dank für Ihre E-Mail.
Gerne können Sie mal bei Amazon.de schauen, ob es dort die von Ihnen gesuchten Birnen gibt.

Mit freundlichen Grüßen …

Echt klasse der Service von IKEA. Gestern bei IKEA vor Ort haben wir den Hinweis bekommen, wir sollten doch mal bei lampenwelt.de schauen. Ohne Erfolg. Und jetzt werden wir auf amazon.de verwiesen. Ist genauso als wenn ich mir ein Hausprodukt von Praktiker kaufe und wenn ich support benötige soll ich dann nach Hornbach. Ich sage nur: Ein Ja, ja, yippie yeh auf  IKEA.

Sharen / Teilen von Unterseiten auf Facebook funktioniert nicht

Hallo zusammen,

heute mal eine ganz banale Frage, zu der ich ich Netz noch keine wirkliche Lösung gefunden habe. Es besteht ja die Möglichkeit auf Facebook Seiten zu sharen. Dies funktioniert ja ganz einfach über den Link: http://www.facebook.com/share.php?u= (wobei nach dem u= die Url folgt). Ich habe jetzt komischerweise Seiten wo es gar nicht klappt, wo es nur mit der Startsteite klappt und einige wenige, wo es auch mit Unterseiten klappt:

Hier klappt es gar nicht:

Hier klappt es nur mit den Startseiten:

Hier klappt es mit allen Seiten:

Nun meine Frage: Woran liegt es, das diese funktion mal auf allen Seiten funktioniert (inkl. Unterseiten), mal nur mit Startseiten und mal gar nicht? Über eine Erklärung würde ich mich sehr freuen.

Update: Heute morgen erneut getestet. Das Teilen auf Facebook funktioniert jetzt wieder in alle Seiten. Anscheinend hatte Facebook ein kleines Problem. Nur komisch, dass große Portalseiten davon nicht betroffen waren.

Super Geschenk zu Weihnachten – 3D-Laser Foto von Looxis in Glas

Trigami-Review

Heute haben wir uns mal selbst belohnt. Man kann sagen ein kleiner Vorgeschmack auf Weihnachten. Wie sagt man so schön: Kleine Freuden versüßen einem das Leben. Durch einen Freund bin ich auf Looxis.de (3D-Foto in Glas) aufmerksam geworden. Die zaubern aus einfachen Fotos super schöne 3D Laser Fotos in Glas. Als ich es zum ersten mal gesehen habe, war ich schon begeistert, aber nachdem wir ab sofort unser eigenes 3D-Laser Foto in Viamant Glas besitzen, bin ich mehr als begeistert. Und ganz ehrlich, die Bestellung ist super einfach. Anfangs habe ich mir ja schon Gedanken gemacht, wie ich den Hintergrund aus meinem original Foto rausbekomme, aber ein kleiner Blick in den FAQ´s reichte um herauszufinden, dass sich um diese und auch weitere Fragen Looxis kümmert. Man braucht ganz einfach nur das Produkt aussuchen (und die Vielfalt ist groß), sein Foto hochladen, eventuell mit dem online Tool ein wenig beschneiden, wenn gewünscht einen Untertitel eingeben und die grobe Vorschau ansehen. Bei der Vorschau sollte man schon ein wenig Fantasie besitzen, da dort noch das Originalbild angezeigt wird. Aber das war es dann auch schon. Danach heisst es nur noch bestellen und drei Tage warten. Richtig gelesen, nur drei Tage hat es gedauert. Und das schöne, man wurde immer per E-Mail über den Status der Produktion und des Versands informiert. Als ich das Paket dann endlich auspacken durfte, kam ich aus dem Staunen nicht mehr herraus. Das 3D Laser Foto in Mega Viamant war in einer exkluxiven Schatulle verpackt und das Bild ist super geworden. Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Aber seht selbst:

Nicht schlecht, oder? Einen Tipp möchte ich den Herren jedoch geben. Vorher am besten rasieren, auf dem 3D-Bild in Glas sieht man fast alles. Aber nun genug geschwafelt.

Weitere Infos zum Produkt gibt´s hier …

Vergleichen von Stromanbietern und Versicherungen

Jeder muss sparen, darum sollten die fixen Kosten reduziert werden, wo es möglich ist. Gerade bei Versicherungen ist ein gewaltiges Einsparpotential vorhanden, welches sich mit dem ständigen Preiskampf der einzelnen Versicherungsanbieter erklären lässt. Aber auch auf dem Strommarkt lässt sich durch einen Anbieterwechsel so mancher Euro sparen. Mit kostenlosen Vergleichsrechnern im Internet lässt sich schnell eine günstige Versicherung finden. Ähnlich sieht es beim Strom aus, jeder Bürger möchte seinen Stromverbrauch senken und versucht das bestmöglichst zu tun. Trotzdem steigt die Energierechnung von Jahr zu Jahr, da hilft dann vielleicht ein Anbieterwechsel. Ein Vergleichen von Stromanbietern ist einfach online möglich. Mit der Angabe der PLZ des Wohnortes und dem jährlichen Energieverbrauch werden die kostengünstigsten Anbieter der jeweiligen Region sofort übersichtlich angezeigt. Oftmals wird sogar online ein Anbieterwechsel ermöglicht. Wird auf diesem Weg ein Versicherungsvergleich durchgeführt, erhält der Kunde eine Auflistung der Versicherungsgesellschaften, welche das gleiche Leistungsspektrum zu günstigeren Konditionen anbieten. Unter Einhaltung der jeweils im Versicherungsvertrag vereinbarten Kündigungsfristen, ist auch hier ein Anbieterwechsel teilweise sogar gleich online. Der Verbraucher muss sich nicht jede Preiserhöhung eines Anbieters gefallen lassen. Viele haben aber lange Zeit vor einem Anbieterwechsel unbegründete Scheu gehabt, auch bei der Stromversorgung wird keine Lücke in der Stromversorgung auftreten, bedingt durch einen Anbieterwechsel.