Google TV: Neue Features vorgestellt (Folge 4)

Heute ist die vierte Folge von TV@Google erschienen. In dieser Folge wurden 5 Suchfunktionen vorgestellt, die vielleicht noch nicht jeder kennt:

  1. Abfrage der Google Musik Datenbank:
    Gebt einfach im Suchfenster vor dem Suchbegriff den Paramter music: ein
    wie z.B. music:coldplay (man bekommt dann Informationen zu den Alben angezeigt)
    Meiner Meinung nicht wirklich nötig, da man solche Infos auch woanders schneller und aufbereiteter bekommt. Interessant wäre sicherlich, wie man bei dieser Suchanfrage die Adwords-Kampagne  plazieren kann. Gibt man Coldplay nur normal in der Googlesuche ein, so werden mehr als zehn Anzeigen angezeigt. Gibt man jedoch „music: coldplay“ ein, dann erscheinen nur zwei Anzeigen.
  2. Abfrage von Songtexten:
    Schon etwas interessanter ist die Möglichkeit, Songtexte zu suchen. Schreibt einfach vor dem Textteil lyrics (ohne Doppelpunkt) wie z.B. „lyrics seek and destroy“. Bei dieser Suchanfrage findet Google die passende Band inkl. passenden Songtext (in diesem Fall: Metallica – Seek and Destroy)
  3. Abfrage von URL-Namen:
    Als nächstes gibt es die Möglichkeit mit dem vorangestellten Begriff inurl:entsprechende URL-Namen herauszufinden. Meiner Meinung nach nicht so wichtig. Da die selbstsprechenden URL-Namen ja eh ein Google-Kriterium sind. Sprich, Seiten mit solchen URL´s werden eh schon sehr gut gelistet.
  4. Ähnliche Seiten:
    Ich denke die Option related: braucht nicht wirklich nährer erklärt werden. Hierbei handelt es sich um die Möglichkeit, sich ähnliche Seiten anzeigen zu lassen. Ist jedoch schon den meisten Leuten bekannt.
  5. Textsuche:
    Mit „intext:“ kann man alle Seiten anzeigen lassen, in dem bestimmte Begriffe vorkommen. Meiner Meinung macht die normale Google-Suche doch nichts anderes, oder? Also ob ich jetzt „intext:geldern“ oder nur „geldern“ bei Google eingebe. Das Such-Ergebnis ist fast identisch. Meiner Meinung nicht wirklich brauchbar.

Hier könnt Ihr euch das komplette Video noch einmal anschauen: